<<< Mecklenburg-Vorpommern | Karte von Waren und Umland | Suche
Waren (Müritz) Umland UnterkünfteRestaurants, Waren, MüritzSehenswertes, Waren, Müritz Kultur, Müritz, Mecklenburger SeenplatteAngebote rund um WarenFreizeit und Erlebnis im Amtsbereich Waren-LandReha- und Kureinrichtungen Waren

Waren (Müritz) Umland

 
Das Waren (Müritz) Umland besteht in seiner jetzigen Zusammensetzung, mit einem Einzugsgebiet von 246,1 km², seit dem 1. Juli 1992.
Zum Amtsbereich Waren-Land gehören 12 Gemeinden mit ihren Ortsteilen. Das sind die Gemeinden Alt Schönau, Groß Dratow, Groß Gievitz, Groß Plasten, Hinrichshagen, Kargow, Klink, Lansen, Schloen, Torgelow am See, Varchentin und Vielist.
Der Landkreis Müritz ist in seiner landschaftlichen Vielfalt einmalig in Mecklenburg-Vorpommern. Im Norden die Mecklenburgische Schweiz, im Osten die unendliche Weite Mecklenburgs und im Süden und Westen die Mecklenburgischen Oberseen mit den sich anschließenden vielen hundert Kleinseen der Mecklenburgischen Seenplatte.
Alle zu unserem Amtsbereich gehörenden Dörfer liegen in einer idyllischen Umgebung, eingebettet in die Mecklenburgische Seenplatte, von Wäldern umrahmt.
Wir bieten Urlaub am größten Binnensee Deutschlands, die Müritz, oder ausgedehnte Wanderungen im Müritz-Nationalpark, der durch die unberührte Natur, Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere geworden ist.
In fast allen Gemeinden finden Sie Sehenswürdigkeiten. Hervorzuheben sind die Schlösser und Gutshäuser, die Kirchen sowie die alten Bauernhäuser.
Historisch und landschaftlich bedingt bestimmen kleinere und größere landwirtschaftliche Betriebe die wirtschaftliche Struktur der Dörfer. Zunehmend siedeln sich kleine Gewerbe- und Handwerksbetriebe sowie Gaststätten, Pensionen und Hotels an.
In den Gemeinden hat eine starke Entwicklung stattgefunden. Es wurde in den vergangenen Jahren viel investiert, insbesondere wurde die Infrastruktur weiterentwickelt, um Ihnen, den Besuchern unserer Gemeinden, einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. So z.B. wurde 1997 in Klink der Wasserwanderrastplatz fertiggestellt und das Müritz-Hotel bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung.
Oder in der Gemeinde Kargow, im Ortsteil Federow, dem Eingangsbereich zum Müritz-Nationalpark wurde seit 1997 neben Parkplätzen und Streichelzoo, 1998 ein Informationsgebäude errichtet, hier können Sie sich über Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung informieren und einen Blick in ein Adlerhorst werfen.
Die Gemeinden unseres Amtsbereiches bieten Langzeiturlaubern und Tagestouristen vielfältige Möglichkeiten der Erholung und Entspannung.
Wir laden Sie recht herzlich ein, wenn Sie Lust haben unser Land, unsere Menschen und unsere einmalig reizvolle Natur kennen zu lernen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

So erreichen Sie uns:

  • In N-S-Richtung verlaufen die A 19, die B 108 und die B 194
  • In W-O-Richtung verläuft die B 192

Durch die A 19 ergibt sich eine gute verkehrstechnische Anbindung des Amtes auch in Bezug auf den Müritz-Nationalpark.

www.waren-land.m-vp.de


© 2015 MANET Marketing GmbH | Datenschutz | Reiseversicherung